Andreas Vetr

POSITIVE EINSTELLUNG: Die erste Aufgabe ist es ihre Einstellung zu ändern.

POSITIVE EINSTELLUNG: Die erste Aufgabe ist es ihre Einstellung zu ändern.

Was machen Führungskräfte die Führungskräfte führen als Erstes, wenn sie beginnen, diese zu trainieren? Sie nehmen Einfluss und transformieren die Sichtweise und Einstellung dieser Menschen. Sie sprechen über das Glück, das ihnen zuteilwird, in dieser Zeit gemeinsam an einer Sache zu arbeiten. Sie diskutieren eine Veränderung der Einstellung in Bezug auf die Art und Weise, wie sie Situationen betrachten. Eine Veränderung des Standpunkts, um neue Wege einschlagen zu können. Die Führungskraft von Führungskräften betont die Bedeutung einer Veränderung der Einstellung. Effektives Training beginnt immer mit Einstellungen und Perspektiven, die die Individuen von innen nach außen verändern.

Fragen zu Nachdenken:

Wie kann ich aktiv dazu beitragen, die Entwicklung, das Wachstum und die Einstellung meiner mir anvertrauten Führungskräfte zu fördern, um sicherzustellen, dass sie die bestmöglichen Führungseigenschaften entwickeln, die sie bei ihren Leuten einsetzen sollen?

English:

POSITIVE ATTITUDE: The first task is to change their attitude.

What do leaders who lead leaders first, when they begin to train them? They influence and transform the perspective and attitude of these individuals. They talk about the happiness that comes with working together on a common goal during this time. They discuss a change in attitude regarding how they view situations. A change in perspective to be able to explore new ways. The leader of leaders emphasizes the importance of a change in attitude. Effective training always starts with attitudes and perspectives that transform individuals from the inside out.

Reflective Questions:

How can I actively contribute to promoting the development, growth, and mindset of the leaders entrusted to me to ensure that they develop the best possible leadership qualities to employ with their teams?