Andreas Vetr

“EINSICHT: Es geht um die Wahrheit nicht um’s Ritual”

“Führungskräfte hinterfragen die Motive der Handlungen und hinterfragen das Verhalten der Menschen.”

Während viele Menschen Ritualen folgen, wie zum Beispiel zu bestimmten Zeiten zur Arbeit kommen und gehen, fasten, an Freitagen Fisch essen, laufen gehen, um sich fit zu fühlen, sich regelmäßig mit den gleichen Menschen in ihren Vereinigungen treffen, ect., erklären weise Mentoren, dass diese Rituale wenig nützten, bis diese Rituale sich mit Zielen, Motiven, Absichten und Gerechtigkeit verbünden.

Wenn Führungskräfte die Beziehungen und Handlungsmotive der Menschen erkennen, verschaffen sie sich einen Vorsprung, bei der Beschaffung und Bereitstellung relevanter Hilfe für diejenigen, die sie benötigen.”

————–

English:

INSIGHTS: “It’s about the truth, not the ritual”

“Leaders question the motives behind actions and try to understand people’s behavior.”

While many people follow rituals such as coming and going to work at certain times, fasting, eating fish on Fridays, going for a run to keep fit, and meeting regularly with the same people in their associations…, …explain wise Mentors that these rituals are of little use until these rituals ally with purpose, motives, goals, and justice.

“When leaders understand people’s reason and motives for their actions, they gain a head start in providing and delivering relevant help to those who need it.”