Andreas Vetr

“Die erste Aufgabe einer Führungskraft ist es Grundwerte zu definieren.”

For ENGLISH scroll down

“Die erste Aufgabe einer Führungskraft ist es Grundwerte zu definieren.”

Beleuchten wir hier die Werte, die wir haben. Es ist die Aufgabe einer Führungskraft, zuerst die Grundwerte für ihre Leute zu setzen.

Eine Liste von Grundwerten kann so aussehen:

  • Mach das Richtige aus den richtigen Motiven/Gründen.
  • Folge den Agenden der Organisation, nicht deinen eigenen.
  • Deine Beziehungen werden dich fördern oder schwächen.
  • Setzt deine Prioritäten auf Nachhaltiges, nicht auf Temporäres.
  • Verherrliche keine Kleinigkeiten. (auch wenn sie süß sind)
  • Suche zuerst das Überragende/große Ganze.
  • Richte dich selbst, bevor du andere richtest.
  • Wenn du etwas brauchst, dann frag nach. Wenn du etwas hast, gib es.
  • Steh’ aufrichtig zu deinen Überzeugungen, geh nicht weg vom engen Tor/Weg.
  • Richte dich nach den Zielen, Werten, der Mission der Organisation, das sind die Fundamente für deine Existenz in ihr.

ENGLISH

The First Task of a Leader Is to Define Core Values

Let’s look at the values we have here. It is a leader’s job to first set the core values for their people. A list of core values might look like this:

  • Do the right thing for the right motives/reasons.
  • Follow the organization’s agendas, not your own.
  • Your relationships will make you or break you.
  • Set your priorities on sustainable, not temporary.
  • Don’t sweat the small stuff.
  • First look for the outstanding/big picture.
  • Judge yourself before you judge others.
  • If you need something, ask. If you have something, give it.
  • Stay true to your convictions, don’t wander from the narrow gate/path.
  • Align yourself with the goals, values, and mission of the organization, these are the foundations for your existence in it.