Andreas Vetr

Der INNERE KREIS: Führungskräfte bereiteten andere Menschen darauf vor, sie zu repräsentieren.

Der INNERE KREIS: Führungskräfte bereiteten andere Menschen darauf vor, sie zu repräsentieren.

Eine gute Führungskraft wählt einen kleinen Kreis der wichtigsten Leute aus, um sie nahe herankommen zu lassen und ihnen ihr ganzes Wesen zu zeigen. Sie wählen diese Leute nach besonderen Kriterien aus, um Erfahrungen mit ihnen zu teilen. Es ist nicht nur ein einmaliges Treffen, sondern mehrere besondere Zeiten, die die Führungskraft für drei vielleicht vier Personen des inneren Kreises arrangiert. Während die anderen Teammitglieder oder Führungskräfte der Führungskraft auf die Rückkehr ihrer Kollegen warteten, erleben die Menschen des “inneren Kreises” etwas Besonderes.

Die Führungskraft von Führungskräften ist der ultimative Trainer und Mentor und tut dies, um einige Schlüsselspieler auf zukünftige Führungspositionen vorzubereiten. Sehen Sie, wie sie es tun. Führungskräfte von Schlüsselpersonen…

  • …wählen eine Gruppe von Schlüsselpersonen aus.
  • …bringen sie an einen besonderen Ort.
  • …verbringen Zeit damit, gemeinsam etwas zu erleben und auszuarbeiten.
  • …teilen mit ihnen ungewöhnliche Erfahrungen.
  • …schaffen eine bleibende Erinnerung mit ihnen.
  • …investieren besondere Zeit, um mit ihnen zu sprechen.
  • …gibt dem inneren Kreis somit eine geheime, gemeinsame Historie mit, die sie auf die Zukunft vorbereitet.

Zum Nachdenken:

  • Habe ich meine Schlüsselpersonen gefunden?
  • Nach welchen Kriterien suche ich meinen inneren Kreis aus?
  • Sind diese Leute, die meinem Inneren Kreis angehören, getestet? Kann ich mich auf sie verlassen, egal was geschieht?
  • Wie schweiße ich diese Menschen zusammen?
  • Welche der oben genannten Punkte habe ich mit diesem Inneren Kreis schon begonnen?

Englisch:

THE INNER CIRCLE: Leaders Prepare Others to Represent Them.

The leader chooses a small group of key individuals to bring those people closer and reveal their entire being. They select these individuals based on special criteria to share experiences with them. It’s not just a one-time event but several special occasions that the leader arranges for three or perhaps four such individuals to become their “inner circle” people. While other team members or leaders wait for their colleagues to return, the people of the “inner circle” experience something unique with the leader.

The leader of leaders is the ultimate trainer and mentor, doing this to prepare some key players for future leadership positions. Watch how they do it. Leaders of key people…

  • …select a group of key individuals.
  • …bring them to a special place.
  • …spend time experiencing and working things out together.
  • …share unusual experiences with them.
  • …create a lasting memory with them.
  • …invest special time talking with them.
  • …thus give the “inner circle” members a secret shared history that prepares them for the future.

Food for thought:

  • Have I found my key individuals?
  • What criteria do I use to select my inner circle?
  • Are these people who belong to my inner circle tested? Can I rely on them no matter what happens?
  • How do I bond these people together? Which of the above points have I already begun with this inner circle?